Autoren gesucht!
Alles rund um Lifestyle

Kuschelige Decken zum gemütlichen Warmhalten

Auch an milden Herbstabenden sitzt man gern noch ein wenig draußen und genießt den ausklingenden Tag. Nicht selten wird es dann aber irgendwie ungemütlich, weil die Luft eben doch kühler geworden ist und frösteln macht keinen Spaß. In eine kuschelige Decke gewickelt aber, kommt kein Körperteil zu kurz und der Abend kann wohlig-warm weiter gehen.

Kuscheldecken gibt es wie Sand am Meer. Ganz egal, ob man eher die gehäkelte Quilt-Variante oder das wärmende Fleece wählt - sich darin einzuwickeln gibt ein Gefühl von Geborgenheit. Altbackene Patchwork-Decken mit altrosafarbenen Blümelein erwecken gleichzeitig noch einen Hauch lieblicher Nostalgik. Indisches Design in Herbsttönen oder Schafkarrikaturen, helle Tatzen auf schwarzem Fleece oder kunterbunt und auf jeder Seite unterschiedlich gestaltet - unter der variantenreichen Anzahl von Tagesdecken etc. kann jeder die passende finden.

Oder aber: Viel exklusiver wäre natürlich eine selbst gemachte Decke. Ein sehr angenehmer Zeitverbtreib beim Tee trinken ist Häkeln oder Stricken. Wolle, Farbe und Design machen dann ein abslutes Unikat.

Bilderquelle: amazon.de

Autorin: Ally

Stichworte:

, , , , , ,
« Die Top 5 der Kaminholzwagen
Natur für die Wand: Kunstkränze »

Ähnliche Beiträge

Comments closed.