Autoren gesucht!
Alles rund um Lifestyle

Kuschelige bunte (Kunst-)Flokatiteppiche

Flokatiteppiche spiegeln den Charme der 70er wider. In meistens naturweißer Wolle gehalten, legen sie kahle Wohnräume mit flauschigem Staubfängermaterial oder toller Wolle aus, worin man sich wälzen kann, obwohl ein Gr0ßteil der heute vorzufindenden Flokatiteppiche bestimmt nicht mehr aus echter Wolle besteht und in mehreren Herstellungsschritten in Griechenlad gefertigt wird - wie es klassisch immer lief.

Ein Beispiel dafür ist auch meine zusammengestellte Bildergalerie. Nach den 70er Jahren kamen nämlich die knalligen 80er und da diese momentan auch ein endloses Revival erleben, werden eben auch Flokatiteppiche in Neongrün und leuchtendes Lila getaucht. Das hat dann doch am Ende wieder eine ganz andere Ausstrahlung.

Ein paar qualititaiv hochwertige Teppiche aus Schurwolle kann man natürlich auch noch erwerben - zum Beispiel im edlen Schachbrettmuster, das aus langfloriger Schurwolle und feinst gezwirnten Schurwollgarnen besteht. Weich, wuschelig, wundervoll.

Bildquelle: baur.de, heine.de, amazon.de

Autorin: Ally

Stichworte:

, , , ,
« Frankie’s Garage - der Taschen...
MCM Rucksäcke: goldige, kleine Niet... »

Comments closed.