Autoren gesucht!
Alles rund um Lifestyle

Farmers Insurance Open: Imada vorne

Bei den Farmers Insurance Open kommt Lokalmatador Phil Mickelson in Fahrt und liegt schon auf Platz fünf, mit fünf Schlägen Abstand auf den Japaner Ryuji Imada.

In das Turnier der Farmers Insurcance Open 2010 ging Phil Mickelson eigentlich als Favorit. Da der Platz sein Heimplatz ist, kennt Phil Mickelson fast jeden Baum auf dem Kurs des Südplatzes von Torrey Pines. Der Linkshänder brachte im Laufe des Turniers gerade deswegen vom Doppel-Bogey bis Eagle alles auf die Scorekarte. Nach 70, 67 und 70 Sclägen liegt er vier Schläge hinter dem Gesamtführenden Ryui Imada.

Doch auch Ryui Imada ist bezwingbar. Es wird zwar kaum möglich sein, dass die ersten vier Patzen werden so dass Phil Mickelson noch das Turnier gewinnt, doch sind zwei Schläge Rückstand auf den zweiten fast nichts, vor allem wenn es um eine Siegprämie von 954.00 Dollar geht. Seit der Wirtschaftskrise sind die Siegprämien fast regelmäßig gesunken und so sind 954.000 Dollar auch für einen Golfprofi ein riesen Anreiz.

Stichworte:

« shoesenkel - neue Schuhsenkel für ...
Kanaren: Anfi Tauro Golf »

Ähnliche Beiträge

Comments closed.