Autoren gesucht!
Alles rund um Lifestyle

Fahrradtrikots

Fahrradtrikots, wozu? Nun, natürlich kann man mit jedem beliebigen T-Shirt Rad fahren. Aber mehr Spaß macht es schon mit „echten“ Radtrikots.

 

Zunächst einmal sind traditionelle Baumwoll-Shirts für die meisten Sportarten nicht sonderlich gut geeignet. Die neuen Funktionsfasern, die den Schweiß nach außen transportieren und dafür sorgen, dass die Haut trocken bleibt, sind einfach besser. Man sollte den Fortschritt nicht immer nur in Laptops oder HD-Bildschirmen nutzen, sondern auch die etwas unsichtbareren Entwicklungen sehen und berücksichtigen. Jedenfalls sind Radtrikots aus modernen Funktionsfasern, meist Polyester, hergestellt und sorgen so für ein gutes Gefühl beim Sport.

 
Radtrikots haben vorn einen Reißverschluss, so dass das Trikot eng am Hals anliegt. Die Trikots sind deutlich länger als normale Shirts, so dass der Rücken gut bedeckt ist. Wer schon einmal eine Nierenkolik hatte, weiß diesen Punkt echt zu schätzen! Dann haben diese Trikots meistens drei Taschen und das ist prima, um seine Trinkflaschen oder andere wichtige Sachen unterzubringen. Nicht zuletzt machen Radtrikots mit ihren knalligen, leuchtenden und fröhlichen Designs einfach jede Menge Spaß!

Stichworte:

, , ,
« Kurzarmhemden Männer
Jack Wolfskin Sandalen »

Ähnliche Beiträge

  • Die richtige Bike Bekleidung

    Egal ob Mann oder Frau, wir müssen stets die passende Kleidung tragen um uns …

  • NIKE PRO

    Kompression muss nicht altmodisch sein. Nike Pro hat nichts mit Stützstrümpfen zu tun, aber …

  • Fahrradschuh für Männer

    Spezielle Fahrradschuhe hatte zumindest mein Mann schon immer. Er würde niemals einen Sport „provisorisch“ …

Comments closed.